Anfang   Idee   Vorbereitung   Aktuelles  Mitglieder  Mitmachen   Links   Dateiablage   Impressum

Protokoll vom 28.01.2012




100 Jahre Freideutscher Jugendtag auf dem Hohen Meißner!


Vorwort


Wenn die deutsche Jugendbewegung im Oktober 2013 das 100-jährige Jubiläum des Ersten Freideutschen Jugendtages auf dem Hohen Meißner feiern kann, wollen wir dieses große Ereignis in Freude, Dankbarkeit, aber auch in Ehrfurcht und Würde in einem möglichst großen, angemessenen Rahmen begehen.



Ergebnisprotokoll des ersten Vorbereitungstreffens des Forums Mitte am 28.1.12 in Klein Weinbach



Vertreter aus folgenden Bünden nahmen teil:


In der Überzeugung, dass in der Regel die Gemeinsamkeiten zwischen den Bünden größer als die Unterschiede sind, möchte das Forum Mitte einen zusätzlichen, konstruktiven und bereichernden Beitrag für das Treffen auf dem Hohen Meißner leisten. Hierbei stellen wir die bündischen Kernthemen Fahrt-Feuer-Lied in das Zentrum unserer Aktivitäten, aber auch in den Focus einer inhaltlichen Auseinandersetzung, die versucht, diesen Themenkreis in Theorie und Praxis zu vertiefen und evtl. dadurch auch neue Ansätze für die Zukunft zu finden. Hierfür planen wir, auch einmal Kompetenz "von außen" hinzu zu ziehen.
Das Forum Mitte steht allen interessierten Bünden zur Teilnahme und Mitarbeit offen. Die Vorbereitungstreffen des Forums finden in Klein-Weinbach (Bundeszentrum Weinbacher Wandervogel) und in Usingen (Bundeszentrum Pfadfinderbund Kreuzfahrer) statt.


Dem Forum Mitte liegt die Idee einer, großen gemeinsamen Wanderung auf historischen Spuren zu Grunde. Wie im Jahr 1913 soll sie von der Ruine Hanstein auf den Hohen Meißner führen. Abgeschlossen wird sie dann auf dem gemeinsamen Lagerplatz bei Frankershausen.
Hierfür veranschlagen wir zwei Wandertage, beginnend am Mittwoch, dem 2. Oktober (für die beteiligten Schüler sollten rechtzeitig Schulbefreiungen beantragt werden). Zwischenstation für die Übernachtung könnte die Jugendburg Ludwigstein sein, die Verfügbarkeit sollte zeitnah besprochen werden.
Die Wanderung soll viel Raum und Zeit für persönliche Kontakte und Spontanität bieten und daher möglichst von größeren Programmpunkten freigehalten werden. Möglichst alle Mitglieder des Forums Mitte sollen an der Wanderung teilnehmen, ausgenommen vorher besprochenes Personal für notwendige Vorbereitungsarbeiten auf dem großen Lagerplatz (Zeltstangen, Brennholz, Jurtenburg usw.).
Die Wanderung steht allen weiteren Interessierten offen und endet am Donnerstag, dem 3. Oktober im Lauf des Nachmittags.
Das Forum Mitte plant neben einem stilvoll-bündischen, vielseitigem, buntem und auch jugendgemäßem Lagerleben momentan weiterhin folgende Aktivitäten für die Tage auf dem großen, gemeinsamen Lager:




Friedberg, den 5.2.2012

Für die Richtigkeit

mickel (Volker Michel)

Bundesführung Pfadfinderbund Keuzfahrer


* Benennung noch vorläufig